Verstoß des Monats

Seit 2008 dokumentieren wir auf unserer Homepage jeden Monat den dreistesten Parkverstoß und den gravierendsten Geschwindigkeitsverstoß. Am Ende des Jahres werden daraus die zwei eklatantesten Verstöße des Jahres in unserem Jahresbericht veröffentlicht. Lesen Sie hier den Jahresbericht 2017!

 

 

Der Geschwindigkeitsverstoß des Monats August

fV August

Der Geschwindigkeitsverstoß stammt aus der Gemeinde Bad Aibling. Der Verkehrsteilnehmer fuhr innerhalb geschlossener Ortschaft bei einer zulässigen Geschwindigkeit von 30 km/h mit 108 km/h und überschritt somit die Höchstgeschwindigkeit um 78 km/h. Die Messtoleranz von 4 km/h wurde bereits berücksichtigt. Aufgrund einer Großveranstaltung wurde die Geschwindigkeit in diesem Bereich vorübergehen reduziert. Ein Hinweis mit gelbem Blicklicht machte die Verkehrsteilnehmer darauf aufmerksam.

Folgen hier: 3 Monate Fahrverbot, 2 Punkte in Flensburg, 600 Euro Geldbuße (Verdoppelung der Geldbuße wegen vorsätzlichem Handeln)

 

 

 
 

 

 
Der Parkverstoß des Monats August

rV August Dieser Verkehrsteilnehmer parkte in der Gemeinde Inning am Ammersee einen anderen PKW komplett zu. Ein Ausfahren war dem hinteren PKW nicht mehr möglich.

Folge: Ein Verwarnungsgeld i.H.v. 20,00 Euro.