ZV KDZ für Gemeinden - unsere Leistungen im Überblick


Kommunale Verkehrssicherheit

kommunale verkehrsueberwachung klein

Wir sind eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Unsere Aufgabe ist es, Ordnungswidrigkeiten nach § 24 Straßenverkehrsgesetz in gleicher Weise zu verfolgen und ahnden wie die Bayerische Landespolizei. Anders als private Anbieter haben wir keine Gewinnerzielungsabsicht. Alle vereinnahmten Verwarn- und Bußgelder leiten wir zu 100 Prozent an die Kommunen weiter. Weiterlesen 

 
Forderungsmanagement

forderung klein

Der Zweckverband als Vollstreckungsbehörde. Es werden u.a. folgende Vollstreckungsmaßnahmen ergriffen: Lohn- und Kontopfändungen / Erwirken der Vermögensauskunft / Abruf von Vermögensverzeichnissen / Eigene Vollstreckungsmitarbeiter suchen Schuldner persönlich auf und pfänden ggfs. vor Ort/ Insolvenzsachbearbeitung. Weiterlesen 

 
Mobilität der Zukunft

mobilitaet klein

Alternative Antriebe, vernetzte Autos und selbstständig fahrende Wagen - was bringt die Zukunft des Verkehrs? Der Zweckverband möchte sich verstärkt diesem Thema widmen und steht seinen Städten und Gemeinden künftig als Kümmerer in Sachen Mobilität der Zukunft / intelligente Verkehrssysteme zur Seite. Weiterlesen 

 
Beitrittsvoraussetzungen

Wenn Sie dem Zweckverband beitreten oder sich über eine Zweckvereinbarung anschließen wollen, muss Ihre Stadt oder Gemeinde innerhalb des Verbandsgebiets liegen. Lesen Sie hier weiter. 

Kosten

Die Kosten für unsere Mitgliedsgemeinden sind aufgeteilt in Kosten pro Stunde / Fall je nach Einsatzgebiet im ruhenden, oder fließenden Verkehr. Klicken Sie hier für die Kostenübersicht. 

Dienstleistungen

Der Zweckverband bietet neben der Überwachung des ruhenden und fließenden Verkehrs eine Vielzahl an Dienstleistungen, von denen Sie als Gemeinden profitieren, egal ob Sie als Mitglied oder über Zweckvereinbarung angeschlossen sind. Weiterlesen